Meisterprüfung 2013

Jede Prüfung setzt ein Thema vor, welches ausgearbeitet werden muss.
Zu unserer war es das Thema "Winter", zudem sollte sich ein Generalmotiv (roter Faden)
durch die eigenen Werkstücke ziehen.

GENERALMOTIV
Die winterliche Jahreszeit ist von der Natur aus betrachtet, ein großartiger Wandel.
Alles beginnt mit dem Abwerfen der Blätter; die Natur schützt sich vor dem Winter,
sie ruht, spart Energie und setzt somit alles auf Sparflamme um diese kalte Jahreszeit zu überstehen...
Stillstand. Ist es denn wirklich Stillstand? Nein!
Auch wenn man meint etwas neigt sich dem Ende zu entsteht etwas Neues.
„Unscheinbar, ungeschminkt die Natur“, so sehen wir den Winter Weiß - Grau - Mint - Blaugrün
aber da ist viel mehr neben diesem winterlichen Farbspektrum,
In dieser Jahreszeit herrscht Dynamik, Spannung, Leben, Kraft und Klarheit...
Vielleicht sehen wir es nicht auf den ersten Blick, aber wenn wir weiter schauen, 
erkennen wir dass diese Jahreszeit etwas Neues mit sich bringt.

Die Vegetation.
„Kraft bricht aus, durchschlägt die Eiseskälte,
notwendiger Teil der Natur und Voraussetzung für neues Leben“
Das Alte weicht dem Neuen und somit tritt Jahr für Jahr dieser Zyklus in Kraft.
Mein leitendes Motiv entstand durch die Auseinandersetzung zum Thema ́Winter`
und meiner persönlichen Leidenschaft der ́Lyrik.
Das Wechselspiel zwischen diesen Elementen,
wird durch verschiedenste Erscheinungen einen anderen Ausdruck erhalten.
Dennoch haben sie den selben Stimmungsklang und sind gleich gewichtet,
die Lyrik untermalt das Farbspektrum und das Farbspektrum untermalt die Lyrik,
sie stehen somit im Einklang...
 

Ort

  • Heinrich-Pardon-Straße 21
    45665 Recklinghausen

Kontakt (Eventfloristik)

Öffnungszeiten

MO-FR 08:30 - 18:00
SA 08:30 - 13:00
SO 10:00 - 12:00
1.11. - 31.03. SO geschlossen

Folge uns (Eventfloristik)